Bestes aus der Natur.

Deshalb ist alles was wir backen auch bei uns im Hause hergestellt.
Auf Fertigmischungen oder zugekaufte Tiefkühlteiglinge verzichten wir komplett.
Stattdessen arbeiten wir mit traditionellen Rezepten, natürlichen Rohstoffen und handwerklicher Aufarbeitung.
Jedes Brot, Brezel, jedes Brötchen, jedes süße Stückchen werden
tagtäglich von Hand geformt – aus Liebe zum Brot.
Dabei ist uns eine hohe Qualität und Frische unserer Produkte sehr wichtig.
Wir meinen Sie merken den Unterschied.

Herzlichst Ihre Handwerksbäckerei Baumgartner

Tanja & Johannes Baumgartner

Inhaber

Die Inhaber in der 2. Generation Bäckerei Baumgartner in Waldshut, Görwihl
Eingang zur Bäckerei mit Cafe Baumgartner in Waldshut, Görwihl

Im Jahr 1974 gründete Adolf Baumgartner in der Hauptstr. 49 die Bäckerei Baumgartner. Zusammen mit seiner Frau Adelheid kämpfte er sich durch die harten Gründungsjahre und baute den Betrieb weiter aus. Da mit den Jahren die Backstube zu klein wurde, wurde 1982 das angrenzende Bauernhaus abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Im Jahr 1983 konnte die neue Produktion und die neuen Verkaufsräume bezogen werden.

Im Jahr 2001 übernahm der Sohn Johannes Baumgartner den Betrieb von seinem Vater. Dabei setzte er weiter auf das traditionelle Bäckerhandwerk, mit Produktion und Verkauf am selben Ort. 2010 fand dann für alle sichtbar der Umbau der Verkaufsräume mit angrenzenden Sitzgelegenheit statt. Aber auch in der Backstube sind einige Investitionen getätigt worden.

Seit 40 Jahren steht die Bäckerei Baumgartner für handwerklich beste Backwaren. Dabei ist das Geheimnis guter Qualität relativ einfach: alte Familienrezepturen werden durch die Kombination von traditionellen Herstellungsmethoden und moderner Technik zu einem einmaligen Produkt.